TelefonSeelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen


Zu jeder Jahreszeit und zu jeder Uhrzeit zur Hilfe bereitbereit – am Telefon und im Internet

Neuer Ausbildungskurs startet im Frühjahr 2018

Gerade zu sensiblen Zeiten im Jahresverlauf wie Weihnachten und Silvester gehen viele Telefonanrufe und Mails bei der TelefonSeelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen ein, jährlich sind es 20.000 Anrufe und 400 Mails. Einsamkeit, psychische Erkrankungen und akute Lebenskrisen kommen zur Sprache. 130 ehrenamtlich Mitarbeitende widmen sich den Anliegen der Ratsuchenden.

Für diese Aufgabe startet im Frühjahr 2018 der nächste einjährige Ausbildungskurs. Gesucht werden Menschen mit Einfühlungsvermögen, Lebenserfahrung und Belastbarkeit, die bereit sind, für das Gespräch am Telefon und eventuell für die Mailberatung sich ehrenamtlich dreimal im Monat zur Verfügung zu stellen.

Die gründliche Ausbildung schult in Gesprächsführung, verstärkt die soziale Kompetenz und lässt die eigene Person in ihren Stärken und Schwächen besser kennenlernen. Das praktische Tun wird durch fortlaufende monatliche Supervision fachlich begleitet.

Ausbildung und Arbeit werden vorgestellt an einem Informations-abend, am Montag, den 15.01.2018 von 19.00 bis 20.30 Uhr im

Haus der Evangelischen Kirche
47051 Duisburg Stadtmitte
Am Burgacker 14-16 (Nähe Live-Saver-Brunnen)

Falls Sie Interesse an der Ausbildung und einer Mitarbeit bei der TelefonSeelsorge haben, informieren Sie sich  hier genauer oder wenden Sie sich an uns:

Sekretariat: Frau Klaudia Kuipers
Telefon: 0203/22657
E-Mail: duisburg@telefonseelsorge.de