TelefonSeelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen


Jahresbericht 2020

Der Berichtszeitraum 2020 (für die Telefonarbeit wegen der Umstellung der Statistik von Sommer 2019 – Sommer 2020) ist von mannigfaltigen Veränderungen geprägt – in der großen Welt der Globalisierung wie in der kleinen Welt der Telefonseelsorge:

Einführung einer neuen Telefontechnik, Aufbau und Start der Chat-Seelsorge, mehrwöchige technische Störungen, Vorbereitung und Durchführung des Umzuges innerhalb der Duisburger Innenstadt, Wechsel der Stellenbesetzung des Sekretariats …

– und natürlich das Corona-Virus und seine Folgen für unsere Arbeit.

Diesem Alltag der Telefonseelsorge in Corona-Zeiten widmet sich unser Schwerpunktthema.

Hier können Sie den kompletten Jahresbericht 2020 lesen

Ehrenamtlich in der TelefonSeelsorge

Viele glauben, dass bei der TelefonSeelsorge vor allem Menschen anrufen, die nicht wissen, wie sie weiter leben sollen. In Wirklichkeit rufen uns Menschen aus ganz unterschiedlichen Gründen an.
Manche von ihnen haben tatsächlich Suizidgedanken. Manche brauchen aber auch einfach jemanden, der ihnen zuhört. Per Mail, im Chat, am Telefon und persönlich vor Ort.

Die Mitarbeit bei uns erfordert nicht nur ein gutes und großes Herz.Es gehören auch eine umfassende Ausbildung in Gesprächsführung, Fortbildung und Supervision dazu.


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Mehr erfahren

„Ich bin ganz Ohr“

Neue Mitarbeitende für die TelefonSeelsorge gesucht

24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr stehen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der TelefonSeelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen bereit, um ganz Ohr zu sein für die Anliegen von Menschen, die von Sorgen und Krisen heimgesucht werden.

Zur Verstärkung des Teams startet im Sommer 2022 ein neuer Kurs. In der einjährigen Ausbildung werden die Ehrenamtlichen für den selbständigen Dienst am Telefon qualifiziert.

Falls Sie Interesse an der Ausbildung und einer Mitarbeit bei der TelefonSeelsorge haben, informieren Sie sich hier genauer oder wenden Sie sich an uns:

Sekretariat: Frau Daniela Kurth
Telefon: 0203/29513331
E-Mail: buero@telefonseelsorge-duisburg.de