TelefonSeelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen


„Suizidalität und selbstdestruktives Verhalten bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen“

47. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention

11. – 13. Oktober 2019 in Regensburg

Die Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention richtet im Jahr zwei Tagungen aus, eine im Frühjahr in der Reisensburg in Bayern und eine im Herbst in wechselnden, oft attraktiven Städten. Im vergangenen Jahr war Frankfurt der Veranstaltungsort, im kommenden Jahr wird es Bielefeld sein und in diesem Herbst war es Regensburg.

Die Herbsttagung ist die praxisbezogenere von beiden Tagungen: Es gibt Vorträge zu aktuellen Themen aus der Suizidprävention, am Samstagnachmittag Workshops zur Vertiefung der Themen. Dieses Jahr beschäftigte sich die Tagung mit Suizidalität und selbstdestruktivem Verhalten bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Der Zusammenhang von Suizidalität und Selbstverletzung, Sucht als Risikofaktor für Suizidalität, selbstdestruktives Verhalten und Suizidalität vor dem Hintergrund von Bindungsdynamiken in der Familie, Therapie nach traumatischen Erfahrungen – alles spannende Vortragsthemen. Auch selbstschädigende Aktivitäten von jungen Menschen im Netz wurden thematisiert, die Online-Suizidprävention- U 25 stellte sich vor und das NASPRO (Nationales Suizidpräventionsprogramm für Deutschland) präsentierte den aktuellen Stand seiner Arbeit.
(mehr …)

„Ich bin ganz Ohr“

Neue Mitarbeitende für die TelefonSeelsorge gesucht

24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr stehen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der TelefonSeelsorge Duisburg Mülheim Oberhausen bereit, um ganz Ohr zu sein für die Anliegen von Menschen, die von Sorgen und Krisen heimgesucht werden.

Zur Verstärkung des Teams startet im Frühjahr 2020 ein neuer Kurs. In der einjährigen Ausbildung werden die Ehrenamtlichen für den selbständigen Dienst am Telefon qualifiziert.

Falls Sie Interesse an der Ausbildung und einer Mitarbeit bei der TelefonSeelsorge haben, informieren Sie sich  hier genauer oder wenden Sie sich an uns:

Sekretariat: Frau Klaudia Kuipers
Telefon: 0203/22657
E-Mail: buero@telefonseelsorge-duisburg.de